Die Krankenkassen übernehmen folgende Kosten:

Vorgespräche
Schwangerenvorsorge
In der Schwangerschaft und im Wochenbett notwendige Beratungsgespräche
Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden und vorzeitigen Wehen
14 Stunden Geburtsvorbereitung, ggfs. Geburtsvorbereitung zu Hause (auf ärztl. Anordnung)
Hebammenhilfe bei Fehl- und Totgeburt
Tägliche Hausbesuche in den ersten 10 Tagen nach der Geburt. Danach noch 16 weitere Besuche bis das Kind acht Wochen alt ist.
Stillberatungen (die ganze Stillzeit)
10 Stunden Rückbildungsgymnastik

 

Nutzt diese Angebote, denn sie stehen euch zu!